Veranstaltungen > Aktuell > Wegbeschreibung und Zeiten für die Fußwallfahrt

Hilfreiche Informationen

 

Gruppen ab 5 Personen bitte anmelden,

damit wir für die Rückfahrt besser planen können.

Die Rückfahrt zu den Ausgangspunkten wird mit Bussen und Privat-PKW organisiert.

Fußwallfahrt - Wegstrecke

Wir gehen bei der Wallfahrt am Samstag 20. Oktober 2012 auf einem Abschnitt des beschilderten

Jakobsweges zwischen Göttweig und Melk.


Die Gehzeiten der einzelnen Wegstrecken sind auf dem 2. Bild angegeben. Wer nicht von Anfang an dabei sein kann, hat die Möglichkeit, bei den beiden "Stationen" WINDSTALLGRABEN oder KREUZBERG dazuzukommen.

 
Die genauen Wegstrecken und Stationen (mit Zeitangabe) finden sich auf den folgenden Bildern!

 

Zufahrtsmöglichkeiten Ferdinandwarte - Windstallgraben - Kreuzberg

 

Alle wichtigen Informationen sind auch dem Handzettel zu entnehmen.

Wegstrecke
Ferdinand-Warte
Markierung Jakobsweg
Blick Richtung Mautern und Krems

Beginn bei der Ferdinandwarte

 

Die Wallfahrt beginnt bei der Ferdinandwarte mit einem Impuls und Gebet für die erste Wegstrecke.

 

Eintreffen 9.30 Uhr

Beginn 9.40 Uhr

Wegstrecke
Blick Richtung Stift Göttweig

Station WINDSTALLGRABEN

Eintreffen 10.40 Uhr

Rast und Impuls

Abmarsch: 10.55 Uhr

Wegstrecke
Station Kreuzberg

Station KREUZBERG

Eintreffen ca. 12.40 Uhr

Rast und Impuls

 

Abmarsch: 13.00 Uhr

Wegstrecke
Kastlkreuz
Wegweiser kurz vor dem Ziel
Maria Langegg

Weg nach Maria Langegg

 

Eintreffen in Maria Langegg ca. 14.10 Uhr

 

Hl. Messe: 14.30 Uhr

anschließend Agape

 

 

Rückfahrt zu den Ausgangspunkten

wird mit einem Bus (oder privat) organisiert.

Abfahrt mit Bus: ca. 16.20 Uhr und ca. 17.15 Uhr

SUCHE
LOGIN  IMPRESSUM  INHALT